Ihr Telematik Shop

Telematik und Navigation mobiler Agenten im Str...
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,7, Universität Paderborn, 40 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Begriff Telematik entstand Anfang der 80er Jahre als Verknüpfung von Telekommunikation und Informatik. Ursprünglich lag sein Anwendungsschwerpunkt bei der Integration von Telefonsystemen mitpc-Funktionalitätenund anderen Büroanwendungen. Diese Bedeutung des Begriffes konnte sich im Zuge der Digitalisierung der Telefonnetze nicht durchsetzen. Seit Anfang der 90er Jahre wird der Ausdruck in Europa ausschließlich für das Anwendungsfeld Verkehrstelematik eingesetzt, welches im englischsprachigen Raum als Intelligent Transportation Systems (its) bekannt ist. Die Verkehrstelematik umfasst alle Informations- und Kommunikationssysteme, welche dynamische Daten aus Verkehrsmitteln und Verkehrssystemen sammeln, bearbeiten und öffentlichen Institutionen sowie privaten Nutzern und Unternehmen bereitstellen. Sie zielt auf die Optimierung der Fahrzeugbewegungen, der Verkehrsströme, sowie auf die Erhöhung der Sicherheit ab (vgl. [Klaus 2004]). Die Verkehrstelematik kann sowohl die Verkehrsentstehung als auch den Verkehrsablauf beeinflussen. Die Entstehung des Verkehrs wird beeinflusst, wenn z.B. durch aktuelle Informationen über Staus, Unfälle oder Straßenzustände der Reiseantritt verschoben oder ein anderes Verkehrsmittel gewählt wird. Beispiel für ein derartiges System ist das seit 1998 in Deutschland flächendeckend verfügbare Radio Data System (rds). Das System informiert u.a. über Staus und warnt vor Gefahren. Der Verkehrsfluss wird auch durch den Einsatz von Ortungs- und Navigationssystemen beeinflusst. Sie ermitteln für den Fahrer die günstigste Route und führen ihn dementsprechend zum Ziel. Dabei kann günstig viele Interpretationen haben: Vielleicht ist der kürzeste oder der schnellste Weg gesucht, vielleicht der billigste, vielleicht aber auch einer, auf dem man möglichst selten eine Radarstreife der Polizei antrifft (vgl. [Jungnickel 1994, S. 89]). Intelligente Navigationssysteme gehen einen entscheidenden Schritt weiter und beziehen Informationen über die aktuelle Verkehrssituation in ihre Berechnungen mit ein. Die Gewinnung von Informationen über die Verkehrssituation erfolgt zentral durch Systeme wie dasrdsoder durch die dezentrale Kommunikation mit anderen Verkehrsteilnehmern. Zusätzlich ermöglicht die Fahrzeug-zu-Fahrzeug-Kommunikation die Unterstützung weiterer Fahrerassistenzsysteme. Ein Beispiel für den Austausch aktueller und unter Umständen lebenswichtiger Informationen ist die Benachrichtigung nachkommender Fahrzeuge über die eigenen Bremsvorgänge.[...]

Anbieter: buch.de
Stand: 18.02.2017
Zum Angebot
Telematik im kommunalen Energiemanagement als B...
68,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(68,95 € / in stock)

Telematik im kommunalen Energiemanagement:Strategien zur Erschließung von Energie- und Kostenreduktionspotentialen Timon Wehnert, Wolfram Jörß, Rolf Kreibich

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.01.2017
Zum Angebot
Telematik in der Pflege alter Menschen als eBoo...
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(68,00 € / in stock)

Telematik in der Pflege alter Menschen:Hilfe zur Erhaltung der Selbständigkeit oder Kontrollinstrument Markus Wymetalik

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.01.2017
Zum Angebot
Systemarchitektur eines telematischen Assistenz...
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(49,90 € / in stock)

Systemarchitektur eines telematischen Assistenzsystems in der präklinischen Notfallversorgung:2. Auflage. Michael Protogerakis

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.01.2017
Zum Angebot
Navi Telematik Nokia Kartenleser RTE-2RH 6011 O...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Beschreibung des Artikels: Navi Telematik Nokia Kartenleser RTE-2RH 6011 | Alle Details werden auf TEILeHABER.de dargestellt.

Anbieter: Teilehaber.de
Stand: 26.01.2017
Zum Angebot
Akzeptanz von Telematik in der Motorfahrzeugver...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(29,99 € / in stock)

Akzeptanz von Telematik in der Motorfahrzeugversicherung:Eine Bedürfnisanalyse bei motorfahrzeughaltenden Privatpersonen in der Schweiz Schriftenreihe der Kalaidos Fachhochschule Schweiz. 2015. Auflage Thomas Sonderegger, Simon Hartmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.01.2017
Zum Angebot
Geschäftsmodelle der Datenindustrie: Herleitung...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(44,99 € / in stock)

Geschäftsmodelle der Datenindustrie: Herleitung eines Klassifizierungsansatzes mit Fallbeispielen aus der Telematik: Daniel Hasler

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.01.2017
Zum Angebot
Bussiek, Tim: Telematische Systeme im Personenv...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein synergetisches Modell der Verkehrsmittelentscheidung Gabler Edition Wissenschaft. 1998. 1998.

Anbieter: eBook.de
Stand: 05.01.2017
Zum Angebot
Telematik-Tarife in der KFZ-Versicherung. Neue ...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(15,99 € / in stock)

Telematik-Tarife in der KFZ-Versicherung. Neue Möglichkeiten der Kundenbindung: Lisa Steltemeier

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.01.2017
Zum Angebot
Telematik im Straßenverkehr als Buch von Georg ...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(54,99 € / in stock)

Telematik im Straßenverkehr:Initiativen und Gestaltungskonzepte. Softcover reprint of the original 1st ed. 1995. Georg Hohlweg, Günter Müller

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.01.2017
Zum Angebot
Telematiksysteme im Güterverkehr
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Informatik - Angewandte Informatik, Note: 1,6, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die Telematik ist für die moderne Logistik von heute kaum mehr wegzudenken. Es handelt sich um eine noch sehr junge und aufstrebende Wissenschaft. Aufgrund des enormen Zeit- und Kostendrucks in der Logistik, wird diese Wissenschaft intensiv vorangetrieben und bietet zukünftig eine Menge Potenzial. Alle Vorteile, die durch diese Technik entstehen, sei es der Umweltschutz oder die Zeitersparnis, fließen im Endeffekt als finanzielle Kostenersparnis ins Unternehmen. Die Telematik wird zukünftig immer mehr im Alltag Einzug finden und ehrgeizige Projekte wie das Health Professional Card (HPC), werden dazu beitragen diese Technik als etwas völlig normales anzusehen. Bei HPC handelt es sich um ein Projekt um das gesamte Gesundheitssystem in Deutschland zu vernetzen.

Anbieter: buch.de
Stand: 18.02.2017
Zum Angebot
Die Rolle von Intermediären (Zwischenhändlern) ...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Deutschland befindet sich ebenso wie andere hochentwickelte Industrienationen auf dem Weg in die Informationsgesellschaft des 21. Jahrhunderts. Wissen und Information werden immer mehr zu einem bestimmenden Faktor in Wirtschaft und Gesellschaft. Der rasante Fortschritt im Bereich der modernen Informations- und Kommunikationstechnologien hat fundamentale Auswirkungen auf die bisherigen Wirtschaftsstrukturen und -prozesse. Diese Entwicklung ist vergleichbar mit den industriellen Revolutionen der letzten Jahrhunderte. Siegmar Mosdorf (Mitglied des Bundestages) spricht von einem ökonomischen, technologischen und kulturellen Quantensprung´´. Die Möglichkeit des schnellen und weltweiten Austauschs von Wissen und Information führt zu einem Abbau bisheriger raumzeitlicher Beschränkungen und macht deshalb die Produktion von Gütern und Dienstleistungen zunehmend standortunabhängig. Begriffe wie Global Village´´ oder Global Workspace´´ sollen diese Entwicklung kennzeichnen. In wirtschaftlicher Hinsicht hat sich die Informations- und Medienbranche zu einem der weltweit bedeutendsten Wirtschaftszweige entwickelt. Die zukünftigen Infrastrukturen führen zu einer globalen Neuverteilung der ökonomischen Aktivitäten, speziell der Arbeit. Direkt oder indirekt sind bereits 60 Prozent aller Arbeitsplätze durch Informations- und Kommunikationstechniken geprägt. Gemessen an den Beschäftigungsanteilen der westlichen Industrienationen verliert der Produktionssektor zunehmend an Bedeutung. Der Agrarsektor stellt ein Minimum an Arbeitsplätzen zur Verfügung. In klassischen Dienstleistungsbereichen wie der Banken- oder Versicherungsbranche wird die Beschäftigung eher stagnieren. Aus technischer Sicht wird die Verlagerung der Arbeit in Billiglohnländer immer einfacher. Dafür sollen in den nächsten Jahren Tausende von Arbeitsplätzen in der Informationswirtschaft entstehen. In den USA ist es der Regierung Clinton/Gore bereits gelungen die Bedeutung des Themas Informationsgesellschaft unter dem Schlagwort National Information Infrastructure (NII)´´ einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Ziel soll jedoch die Etablierung einer Global Information Infrastructure (GII)´´ sein. Die vertikale und funktionale Organisation der Märkte ist eine Funktion der verfügbaren Technologien. Wenn diese sich ändern - die Entwicklung von Telefon, Satellitenübertragung, Verkehrssytemen etc. - ändert sich die zugrundeliegende Organisation. In dieser Arbeit wird die []

Anbieter: buch.de
Stand: 18.02.2017
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht