Angebote zu "Ihrer" (22 Treffer)

Kategorien

Shops

Primus Damen-Astschere
Top-Produkt
34,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

* Klinge aus spezial gehärtetem Japanstahl, antihaftbeschichtete Schneide, nachschärf- und auswechselbar * sehr geringer Kraftaufwand durch innovative Telematik-Kraftübertragungssysteme im Vergleich zu einfachen Hebelübersetzungen * die kleine, leichte Astschere nicht nur speziell für die Damen * schneidet saftiges, trockenes und hartes Holz * rutschfeste und ergonomisch geformte Softgrip-Griffe aus glasfaserverstärktem Kunststoff * alle Schrauben, Feder, Klinge usw. sind auswechselbar * ein starkes Leichtgewicht (600 g) mit viel Power * rostfrei

Anbieter: westfalia
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Fernmeldewesen und Telematik in ihrer rechtlich...
82,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Fernmeldewesen und Telematik in ihrer rechtlichen Wechselwirkung. ab 82 € als Taschenbuch: Dissertationsschrift. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
FAYTECH T7 SI - 18cm Touchmonitor, S-Video, sil...
144,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die 7-12'' Touch-Monitor-Serie von faytech setzt neue Standards: HDMI-Anschluss, drei Video-Eingänge, erweiterter Stromeingang (8, 36 V), extra robuste Komponenten, exklusives Design, einbaufähig, Backlight-LED, garantiert pixelfehlerfrei, hochwertiger Standfuß, erweiterter Temperaturbereich und für den 24/7-Betrieb geeignet sind nur einige der Features, die diese Monitore erfüllen.Entsprechend weit gefasst ist der Anwendungsbereich der Touch-Monitore: Als HTPC, Überwachungsmonitor, TV-Monitor, in der Industrie, in Kiosksystemen, als Kassenmonitor oder in Infoterminals, in der Maschinensteuerung, Hausautomatisation, auf Landmaschinen, Gabelstaplern, Windkraftanlagen oder der Telematik (insbesondere Verkehrstelematik) und in vielen anderen Bereichen.Das integrierte Touch-Panel ist robust und genau. Mit Hilfe der im Lieferumfang enthaltenen Software zur Gestensteuerung können Sie Ihren PC individuell programmieren und vollständig mit Ihrer Hand oder dem beiliegenden Stift steuern. Die Touchfunktion wird einfach über den USB- oder seriellen Port Ihres PCs hergestellt. Die Touchscreen-Funktion kann mit allen gängigen Microsoft (CE, WinXP, Vista, Windows 7, Windows 8), Mac und Linux-Betriebssystemen genutzt werden.Durch die mögliche Wiedergabe hoher Auflösungen (z.B. 1080p, 1920x1200Pixel) können die Touch-Monitore z.B. im Clone-Modus auch mit deutlich größeren Displays gleichzeitig betrieben werden.Für Projektkunden sind Individualisierungen verfügbar, z.B. eine höhere Helligkeit des Panels, Integration eines Helligkeitssensors oder z.B. höhere IP-Klassen zum Schutz der Touch-Monitore vor äußeren Einflüssen. Siehe für mehr Informationen auch die Spezifikation und für eine detaillierte Ansicht faytech´s 3D-Modell.

Anbieter: reichelt elektronik
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
FAYTECH T7 SW - 18cm Touchmonitor, S-Video, sch...
164,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die 7-12'' Touch-Monitor-Serie von faytech setzt neue Standards: HDMI-Anschluss, drei Video-Eingänge, erweiterter Stromeingang (8, 36 V), extra robuste Komponenten, exklusives Design, einbaufähig, Backlight-LED, garantiert pixelfehlerfrei, hochwertiger Standfuß, erweiterter Temperaturbereich und für den 24/7-Betrieb geeignet sind nur einige der Features, die diese Monitore erfüllen.Entsprechend weit gefasst ist der Anwendungsbereich der Touch-Monitore: Als HTPC, Überwachungsmonitor, TV-Monitor, in der Industrie, in Kiosksystemen, als Kassenmonitor oder in Infoterminals, in der Maschinensteuerung, Hausautomatisation, auf Landmaschinen, Gabelstaplern, Windkraftanlagen oder der Telematik (insbesondere Verkehrstelematik) und in vielen anderen Bereichen.Das integrierte Touch-Panel ist robust und genau. Mit Hilfe der im Lieferumfang enthaltenen Software zur Gestensteuerung können Sie Ihren PC individuell programmieren und vollständig mit Ihrer Hand oder dem beiliegenden Stift steuern. Die Touchfunktion wird einfach über den USB- oder seriellen Port Ihres PCs hergestellt. Die Touchscreen-Funktion kann mit allen gängigen Microsoft (CE, WinXP, Vista, Windows 7, Windows 8), Mac und Linux-Betriebssystemen genutzt werden.Durch die mögliche Wiedergabe hoher Auflösungen (z.B. 1080p, 1920x1200Pixel) können die Touch-Monitore z.B. im Clone-Modus auch mit deutlich größeren Displays gleichzeitig betrieben werden.Für Projektkunden sind Individualisierungen verfügbar, z.B. eine höhere Helligkeit des Panels, Integration eines Helligkeitssensors oder z.B. höhere IP-Klassen zum Schutz der Touch-Monitore vor äußeren Einflüssen. Siehe für mehr Informationen auch die Spezifikation und für eine detaillierte Ansicht faytech´s 3D-Modell.

Anbieter: reichelt elektronik
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
FAYTECH T8 SI - 20cm Touchmonitor, S-Video, sil...
179,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die 7-12'' Touch-Monitor-Serie von faytech setzt neue Standards: HDMI-Anschluss, drei Video-Eingänge, erweiterter Stromeingang (8-36V), extra robuste Komponenten, exklusives Design, einbaufähig, Backlight-LED, garantiert pixelfehlerfrei, hochwertiger Standfuß, erweiterter Temperaturbereich und für den 24/7-Betrieb geeignet sind nur einige der Features, die diese Monitore erfüllen.Entsprechend weit gefasst ist der Anwendungsbereich der Touch-Monitore: Als HTPC, Überwachungsmonitor, TV-Monitor, in der Industrie, in Kiosksystemen, als Kassenmonitor oder in Infoterminals, in der Maschinensteuerung, Hausautomatisation, auf Landmaschinen, Gabelstaplern, Windkraftanlagen oder der Telematik (insbesondere Verkehrstelematik) und in vielen anderen Bereichen.Das integrierte Touch-Panel ist robust und genau. Mit Hilfe der im Lieferumfang enthaltenen Software zur Gestensteuerung können Sie Ihren PC individuell programmieren und vollständig mit Ihrer Hand oder dem beiliegenden Stift steuern. Die Touchfunktion wird einfach über den USB- oder seriellen Port Ihres PCs hergestellt. Die Touchscreen-Funktion kann mit allen gängigen Microsoft (CE, WinXP, Vista, Windows 7, Windows 8), Mac und Linux-Betriebssystemen genutzt werden.Durch die mögliche Wiedergabe hoher Auflösungen (z.B. 1080p, 1920x1200Pixel) können die Touch-Monitore z.B. im Clone-Modus auch mit deutlich größeren Displays gleichzeitig betrieben werden.Für Projektkunden sind Individualisierungen verfügbar, z.B. eine höhere Helligkeit des Panels, Integration eines Helligkeitssensors oder z.B. höhere IP-Klassen zum Schutz der Touch-Monitore vor äußeren Einflüssen. Siehe für mehr Informationen auch die Spezifikation und für eine detaillierte Ansicht faytech´s 3D-Modell.

Anbieter: reichelt elektronik
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
FAYTECH T8 SW - 20cm Touchmonitor, S-Video, sch...
184,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die 7-12'' Touch-Monitor-Serie von faytech setzt neue Standards: HDMI-Anschluss, drei Video-Eingänge, erweiterter Stromeingang (8-36V), extra robuste Komponenten, exklusives Design, einbaufähig, Backlight-LED, garantiert pixelfehlerfrei, hochwertiger Standfuß, erweiterter Temperaturbereich und für den 24/7-Betrieb geeignet sind nur einige der Features, die diese Monitore erfüllen.Entsprechend weit gefasst ist der Anwendungsbereich der Touch-Monitore: Als HTPC, Überwachungsmonitor, TV-Monitor, in der Industrie, in Kiosksystemen, als Kassenmonitor oder in Infoterminals, in der Maschinensteuerung, Hausautomatisation, auf Landmaschinen, Gabelstaplern, Windkraftanlagen oder der Telematik (insbesondere Verkehrstelematik) und in vielen anderen Bereichen.Das integrierte Touch-Panel ist robust und genau. Mit Hilfe der im Lieferumfang enthaltenen Software zur Gestensteuerung können Sie Ihren PC individuell programmieren und vollständig mit Ihrer Hand oder dem beiliegenden Stift steuern. Die Touchfunktion wird einfach über den USB- oder seriellen Port Ihres PCs hergestellt. Die Touchscreen-Funktion kann mit allen gängigen Microsoft (CE, WinXP, Vista, Windows 7, Windows 8), Mac und Linux-Betriebssystemen genutzt werden.Durch die mögliche Wiedergabe hoher Auflösungen (z.B. 1080p, 1920x1200Pixel) können die Touch-Monitore z.B. im Clone-Modus auch mit deutlich größeren Displays gleichzeitig betrieben werden.Für Projektkunden sind Individualisierungen verfügbar, z.B. eine höhere Helligkeit des Panels, Integration eines Helligkeitssensors oder z.B. höhere IP-Klassen zum Schutz der Touch-Monitore vor äußeren Einflüssen. Siehe für mehr Informationen auch die Spezifikation und für eine detaillierte Ansicht faytech´s 3D-Modell.

Anbieter: reichelt elektronik
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Fernmeldewesen und Telematik in ihrer rechtlich...
82,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Fernmeldewesen und Telematik in ihrer rechtlichen Wechselwirkung. ab 82 EURO Dissertationsschrift

Anbieter: ebook.de
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Routenidentifikation in Verkehrsnetzen auf der ...
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Verkehrsplanung und im Verkehrsmanagement werden Daten zu Position und Fahrtrichtung von Verkehrsteilnehmern benötigt. Die hierzu erforderliche Standortbestimmung wird vorwiegend mittels Satellitenortung (GPS) vorgenommen, um beispielsweise die in einem Verkehrsnetz gefahrene Route eines Verkehrsteilnehmers zu rekonstruieren. Die Verbindung zwischen den geografischen Koordinaten (Position eines Verkehrsteilnehmers) und digitalen Verkehrsnetzen wird hauptsächlich mit geometrischen Methoden hergestellt. Diese als Map-Matching bezeichneten Verfahren basieren darauf, dass die Ortungsinformationen sowohl in kurzen Zeitabständen als auch mit hoher Genauigkeit vorliegen.Neue Verkehrserhebungsmethoden und Telematik-Dienste basieren zunehmend auf der Ortung von Mobiltelefonen (GSM), da diese gegenüber GPS eine größere Verbreitung und geringere Endgerätekosten aufweisen. Deren niedrigere Ortungsgenauigkeit schließt jedoch die Anwendung der bekannten Map-Matching-Verfahren aus. Gegenstand der Arbeit sind daher die Entwicklung und die Validierung eines neuen Verfahrens zur Rekonstruktion der von einem Verkehrsteilnehmer gefahrenen Route auf der Grundlage unscharfer (ungenauer) Ortungsinformationen (GSM). Ferner wurden Ansätze zur Steigerung der Genauigkeit der GSM-Ortung entwickelt und getestet.Zur Bestimmung der gefahrenen Route werden sowohl die Ortungsinformationen selbst als auch deren Unschärfe mit Daten zu möglichen und typischen Bewegungsmustern von Verkehrsteilnehmern (Geschwindigkeiten, Umwegverhalten etc.) verknüpft. Die Beschreibung der Unschärfe der Daten erfolgt mittels einer Fuzzy-Logik. Die möglichen Routen werden durch problemangepasste Graphenalgorithmen ermittelt und anschließend kinematisch geprüft. Durch Analysen und Vergleiche mit bekannten, typischen Bewegungsmustern von Verkehrsteilnehmern erfolgt eine mehrkriterielle Bewertung etwaiger verbleibender Alternativrouten hinsichtlich ihrer Wahrscheinlichkeit. Auf dieser Basis wird aus der Menge der möglichen Routen die wahrscheinlichste ermittelt. Das Verfahren wurde entwickelt, softwaretechnisch in einen Prototyp umgesetzt und empirisch validiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Fernmeldewesen und Telematik in ihrer rechtlich...
82,00 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: Dodax
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Wirtschaftlichkeitsrechnung bei EDV-/Bürokommun...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 1993 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,7, Fachhochschule Mainz (Wirtschaftswissenschaften, Telematik), Veranstaltung: Organisation und Wirtschaftsinformatik, Prof. Dr. Ulrich Kroppenberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung:Seitdem EDV-/Bürokommunikationssysteme nicht nur in Großunternehmen, sondern in zunehmenden Maße auch in kleineren und mittleren Unternehmen eingesetzt werden, stellt sich immer öfter die Frage nach der Wirtschaftlichkeit eines EDV-/ BK-Projektes. Denn wie jede andere Investition, ist auch der Einsatz von EDV-/ BK-Systemen auf die Wirtschaftlichkeit hin zu überprüfen. Ohne Zweifel bestehen jedoch Schwierigkeiten, den gesamten Nutzen in Geldeinheiten auszudrücken. Dennoch ist der Betrieb eines Kreditinstituts oder einer Versicherung heute ohne den Einsatz von EDV-/ BK-Systemen unvorstellbar. Wie sieht das aber bei einem kleinen Handwerksbetrieb oder bei einem mittelständischen Produktionsunternehmen aus? Selbst wenn es mittlerweile Methoden für die Wirtschaftlichkeitsbetrachtung gibt, werden diese wegen ihrer Komplexität zumeist von größeren Unternehmen eingesetzt, bei denen das Management zunehmend eine Rechtfertigung für Investitionen im EDV-/ BK-Bereich verlangt. Kleinere und mittlere Unternehmen sollten aber nicht auf Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen verzichten, wie dies in der Praxis leider viel zu häufig geschieht.Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, dem Anwender - speziell in kleineren und mittleren Betrieben - Arbeitsblätter und Checklisten in die Hand zu geben, um die Wirtschaftlichkeit von EDV-/ Bürokommunikationsprojekten beurteilen zu können. Dabei soll darauf geachtet werden, dass der Aufwand für die Durchführung der Wirtschaftlichkeitsrechnung in einem angemessenen Verhältnis zur Projekt- und Unternehmensgröße steht. Denn gerade den kleineren und mittleren Unternehmen steht meist nicht das Personal zur Verfügung, um aufwendige Verfahren durchzuführen. Diesen Umständen soll mit einfach anwendbaren, praxisorientierten Lösungsvorschlägen Rechnung getragen werden.Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:Eidesstattliche ErklärungIIAbbildungsverzeichnisVIIAbkürzungsverzeichnisVIIIVorwort11.Vorbemerkungen zur Wirtschaftlichkeit bei EDV-/ Bürokommunikations-Projekten21.1Definition und Abgrenzung der Begriffe21.2Bedeutung und Zielsetzungen der Wirtschaftlichkeitsrechnung bei EDV-/ Bürokommunikations-Projekten41.3Besonderheiten der Wirtschaftlichkeitsrechnung bei EDV-/ Bürokommunikations-Projekten51.4Entscheidungsfindung: Inhaus-EDV oder Outsourcing?72.Voraussetzungen für die Wirtschaftlichkeitsrechnung bei EDV-/ Bürokommunikations-Projekten82.1Beweggründe für den Einsatz von EDV-/ Bürokommunikationssystemen in kleineren und mittleren Unternehmen82.2Kosten für den Einsatz von EDV-/ Bürokommunikationssystemen92.2.1Einmalige Kosten102.2.2Laufende Kosten112.3Nutzeffekte durch den Einsatz von EDV-/ Bürokommunikationssystemen122.4Definition des EDV-/ Bürokommunikations-Projektes142.5Informationsbeschaffung und Ausschreibung162.6Festlegung des geeigneten Durchführungszeitpunktes für die Wirtschaftlichkeitsrechnung173.Darstellung von Methoden zur Wirtschaftlichkeitsrechnung bei EDV-/ Bürokommunikations-Projekten183.1Quantitative Methoden183.1.1Statische Verfahren193.1.1.1Kostenvergleichsrechnung19exemplarische Vorgehensweise:a) Darstellungb) Vorteilec) Nachteiled) Checklistee) Arbeitsblatt3.1.1.2Gewinnvergleichsrechnung233.1.1.3Rentabilitätsrechnung253.1.1.4Amortisationsrechnung / Break-even-Analyse273.1.2Dynamische / Finanzmathematische Verfahren313.1.2.1Kapitalwertmethode313.1.2.2Annuitätenmethode343.1.2.3Methode des internen Z...

Anbieter: Dodax
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot