Angebote zu "Innovativer" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Primus Damen-Astschere
Highlight
34,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

* Klinge aus spezial gehärtetem Japanstahl, antihaftbeschichtete Schneide, nachschärf- und auswechselbar * sehr geringer Kraftaufwand durch innovative Telematik-Kraftübertragungssysteme im Vergleich zu einfachen Hebelübersetzungen * die kleine, leichte Astschere nicht nur speziell für die Damen * schneidet saftiges, trockenes und hartes Holz * rutschfeste und ergonomisch geformte Softgrip-Griffe aus glasfaserverstärktem Kunststoff * alle Schrauben, Feder, Klinge usw. sind auswechselbar * ein starkes Leichtgewicht (600 g) mit viel Power * rostfrei

Anbieter: westfalia
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Die Entstehung innovativer Systemgeschäfte
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 29.11.1999, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Entstehung innovativer Systemgeschäfte, Titelzusatz: Interaktive Forschung am Beispiel der Verkehrstelematik, Auflage: 1999, Verlag: Deutscher Universitätsverlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Forschung // naturwissenschaftlich // Informatik // Telematik, Rubrik: Fahrzeuge // Flugzeuge, Schiffe, Allgemeines, Seiten: 324, Informationen: Book, Gewicht: 421 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Schröder, Robert: Zur Akzeptanz innovativer Ver...
71,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07.01.2002, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Zur Akzeptanz innovativer Verkehrsinformationssysteme, Titelzusatz: Eine empirische Analyse im Rahmen des Telematik-Projekts BAYERNINFO, Autor: Schröder, Robert, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Management // Projektmanagement // Projektmarketing // F u. E // Forschung und Entwicklung // Business // Absatz // Marketing // Vermarktung // Marktforschung // Transportwesen // Transportwirtschaft // Management: Marketing und Vertrieb // Transport // und Verkehrswirtschaft, Rubrik: Wirtschaft // Management, Seiten: 298, Reihe: Europäische Hochschulschriften (Reihe 05): Volks- und Betriebswirtschaft / Economics and Management (Nr. 2841), Gewicht: 411 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Mobiles Internet
5,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Georg-August-Universität Göttingen (Telematik), 64 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: «Jederzeit und überall erreichbar»: Dieses Motto gilt für die Telekommunikation des 21. Jahrhunderts. Ebendies wird bald auch für die mobile Datenkommunikation unabdingbar sein. Die mobile Kommunikation hat mit ihren zahlreichen Funktionen und Einflüssen einen so rasanten Einzug in das alltägliche Leben unserer Gesellschaft gehalten wie kaum eine andere Technologie. Durch die Konvergenz vom Internet mit dem digitalen Mobilfunk scheint das Mobile Internet ein logischer Schritt in der Entwicklung der Kommunikationstechnologie zu sein. Zugangstechnologien wie UMTS werden dem ubiquitous computing einen weiteren Wachstumsschub geben. Diese wachsende Bandbreite wird dem Nutzer im privaten und wirtschaftlichen Sektor erweiterte Möglichkeiten der Mobilkommunikation bieten sowie eine Grundlage für weitere innovative Anwendungen im Bereich der internationalen Internettechnologie und Ausrüstung schaffen. Mit Hilfe von tragbaren drahtlosen Endgeräten und digitalen Mobilfunknetzen soll das mobile Internet eine situationsbedingte Versorgung von Informationen, unabhängig von Zeit und Ort ermöglichen. In der vorliegenden Arbeit soll in einem grundlegenden Schritt kurz auf den Stand der Technik bzw. der Produkte für die Nutzung des mobilen Internets eingegangen werden. Darauf aufbauend, werden eine Erläuterung des noch relativ jungen Begriffs 'Mobiles Internet' und eine Abgrenzung zum stationären Internet stattfinden. Im nächsten Schritt sollen die wirtschaftlichen Einflüsse dieses wohl am schnellsten wachsenden Marktes veranschaulicht werden. Hierzu findet einleitend eine Analyse des Marktes für das mobile Internet statt. Weiter wird die immer grösser werdende Bedeutung und Nutzbarkeit der mobilen Kommunikationstechnologien im Kontext des M-Business dargestellt, die sich zum einen im Zweig des M-Commerce als neue Anwendungsmöglichkeiten und Geschäftsmodellen zeigt, zum anderen aber auch ein grosses Potential an Flexibilität und vor allem Kosteneinsparungen durch Prozessoptimierung bietet. Ein kurzer Exkurs soll dem neuen Gebiet des M-Government, welches sich mit der mobilen Beziehung zwischen den Akteuren Staat und Unternehmen bzw. Staat und Volk befasst, gewidmet werden. Um die Wettbewerbsfähigkeit des Standortes Deutschland auf den internationalen Telekommunikationsmärkten zu gewährleisten, bedarf es ständig neuer, innovativer Produkte und Dienstleistungen. Aus diesem Grunde, wird im letzten Teil der Arbeit ein Auszug derzeitiger Forschungsprojekte vorgestellt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Mobiles Internet
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Georg-August-Universität Göttingen (Telematik), 64 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: «Jederzeit und überall erreichbar»: Dieses Motto gilt für die Telekommunikation des 21. Jahrhunderts. Ebendies wird bald auch für die mobile Datenkommunikation unabdingbar sein. Die mobile Kommunikation hat mit ihren zahlreichen Funktionen und Einflüssen einen so rasanten Einzug in das alltägliche Leben unserer Gesellschaft gehalten wie kaum eine andere Technologie. Durch die Konvergenz vom Internet mit dem digitalen Mobilfunk scheint das Mobile Internet ein logischer Schritt in der Entwicklung der Kommunikationstechnologie zu sein. Zugangstechnologien wie UMTS werden dem ubiquitous computing einen weiteren Wachstumsschub geben. Diese wachsende Bandbreite wird dem Nutzer im privaten und wirtschaftlichen Sektor erweiterte Möglichkeiten der Mobilkommunikation bieten sowie eine Grundlage für weitere innovative Anwendungen im Bereich der internationalen Internettechnologie und Ausrüstung schaffen. Mit Hilfe von tragbaren drahtlosen Endgeräten und digitalen Mobilfunknetzen soll das mobile Internet eine situationsbedingte Versorgung von Informationen, unabhängig von Zeit und Ort ermöglichen. In der vorliegenden Arbeit soll in einem grundlegenden Schritt kurz auf den Stand der Technik bzw. der Produkte für die Nutzung des mobilen Internets eingegangen werden. Darauf aufbauend, werden eine Erläuterung des noch relativ jungen Begriffs 'Mobiles Internet' und eine Abgrenzung zum stationären Internet stattfinden. Im nächsten Schritt sollen die wirtschaftlichen Einflüsse dieses wohl am schnellsten wachsenden Marktes veranschaulicht werden. Hierzu findet einleitend eine Analyse des Marktes für das mobile Internet statt. Weiter wird die immer größer werdende Bedeutung und Nutzbarkeit der mobilen Kommunikationstechnologien im Kontext des M-Business dargestellt, die sich zum einen im Zweig des M-Commerce als neue Anwendungsmöglichkeiten und Geschäftsmodellen zeigt, zum anderen aber auch ein großes Potential an Flexibilität und vor allem Kosteneinsparungen durch Prozessoptimierung bietet. Ein kurzer Exkurs soll dem neuen Gebiet des M-Government, welches sich mit der mobilen Beziehung zwischen den Akteuren Staat und Unternehmen bzw. Staat und Volk befasst, gewidmet werden. Um die Wettbewerbsfähigkeit des Standortes Deutschland auf den internationalen Telekommunikationsmärkten zu gewährleisten, bedarf es ständig neuer, innovativer Produkte und Dienstleistungen. Aus diesem Grunde, wird im letzten Teil der Arbeit ein Auszug derzeitiger Forschungsprojekte vorgestellt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot