Angebote zu "Lassen" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Telematik: anschließen lassen ja oder nein
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.03.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Telematik: anschließen lassen ja oder nein, Titelzusatz: Entscheidungshilfen für Behandler, Redaktion: Adler, Dieter, Verlag: Netzwerkverlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Europa, Rubrik: Psychologie // Psychologische Ratgeber, Seiten: 76, Informationen: Paperback, Gewicht: 119 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Telematik:  anschließen lassen ja oder nein
8,40 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Schliesslich haben Sie Medizin, Zahnmedizin oder Psychologie studiert, um einen hochqualifizierten Beruf am Menschen auszuüben. Und nicht, weil Sie schon immer Interesse an Technik hatten. Technik soll uns in unserem Beruf unterstützen, soll entlasten und nicht belasten. Vor allem: sie soll Nutzen bringen. Damit meine ich nicht den ökonomischen Nutzen, sondern den praktischen. Technik soll funktionieren und sie soll sicher sein. Was nutzt ein Ultaschallgerät, das immer wieder beim Anwenden ausfällt und neu gestartet werden muss. Oder würden Sie eine Röntgengerät verwenden, von dem bekannt ist, dass es Sicherheitsmängel hat? Wir wollen in diesem Buch sachlich informieren, wie die Technik funktioniert. Welche Vorteile sie bringt, welche Nachteile. Und mit welchen (derzeit bekannten) Gefahren zu rechnen ist.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Insurance & Innovation 2014
48,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Assekuranz muss sich ständig auf Veränderungen einstellen. Politische Vorgaben, steigender Wettbewerbsdruck, neue technologische Möglichkeiten sowie die Einbindung von E-Commerce und sozialen Medien verändern komplette Vertriebsmodelle. Eine erfolgreiche Zukunftsorientierung bedarf eines aktiven Screenings der Umwelt, um Trends und Veränderungen frühzeitig zu erkennen. Darüber hinaus bedarf es der Bereitschaft, sich auf neue Produkte, Dienstleistungen und Vertriebswege einzulassen, um die Trends positiv für das Unternehmen zu nutzen. Im vorliegenden vierten Band der Reihe 'Insurance & Innovation' wird in 18 spannenden Beiträgen aufgezeigt, wie Unternehmenslenker sich inspirieren lassen, Trends aufgreifen, neue Ideen gewinnen, diese in marktfähige Lösungen überführen, sich strategisch verändert aufstellen und letztendlich die Zukunftsfähigkeit der Unternehmen sichern. Anhand von Praxisbeispielen werden vielfältige Anregungen gegeben, wie sich Unternehmen aktiv Herausforderungen stellen können. In ihren Beiträgen widmen sich Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft u. a. folgenden Themen: - Wie kann die Neuro-Ökonomie im Versicherungswesen eingesetzt werden? - Welche Möglichkeiten bietet der Direktabschluss per Versicherungs-App? - Ist Telematik der richtige Weg zu einem gerechten Kfz-Tarif? - Ist Cloud Computing der Königsweg des strategischen IT-Outsourcings? - u. v. m. Ziel des Buches ist es, Inspiration zu bieten, neue Blickwinkel einzunehmen und gleichzeitig aufzuzeigen, welche Herausforderungen die Gestaltung der Zukunft bereithält. Denn immer wenn es um das Thema Zukunft geht, ist Ungewissheit im Spiel; jedoch hilft die Beschäftigung mit Ungewohntem, unseren Blick auf kommende Veränderungen zu schärfen und die Zukunft als beeinflussbare Chance wahrzunehmen. Dieses Buch richtet sich an Führungskräfte und Entscheider aus den Bereichen Banking & Insurance, die kreativ, innovativ und vor allem langfristig denken und handeln, u. a. Top- und Middle-Management, Berater, Trainer, Coaches und an neuen Geschäftsmodellen und Produkten interessierte Mitarbeiter in Banken und Versicherungen sowie angrenzenden Branchen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Prozessmanagement im Krankenhaus - Potenziale f...
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,7, Technische Universität München (Institut für Informatik), Veranstaltung: Telematik im Gesundheitswesen, Sprache: Deutsch, Abstract: Krankenhausmanagement ist ein breites Feld, in dem man verschiedene verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen muss, die ein gesamtes Krankenhaus betreffen können. Es reicht von der Finanzierung des Krankenhausbetriebes über öffentliche Mittel, Einnahmen aus dem Krankenhausbetrieb oder Drittmitteln; seien es Spenden oder Mittel, welche zweckgebunden für die Forschung gestiftet werden; über die langfristige Planung des Krankenhaus etwa mit Behörden zum operativem Geschäft des Krankenhaus, dem Prozessmanagement. Das Prozessmanagement ist dazu da um Geschäftsprozesse, die in einem Unternehmen ablaufen, wirtschaftlich, zeitlich oder operativ zu optimieren sowie die Supervision der vom Management vorgegeben Vorgaben. Im Krankenhaus ist das Prozessmanagement noch eine Stufe mehr, denn anders als in einem normalen Geschäftsprozess können Menschenleben gefährdet werden, wenn Prozesse fehlerhaft oder suboptimal durchgeführt werden. Als Beispiel wäre da die Hygiene im Krankenhaus zu nennen, die oberste Priorität hat, da das Infektionsrisiko gerade bei stationär behandelten Patienten äusserst hoch ist. (Krizmaric et al, 2005). Demnach muss sichergestellt werden, dass rigide Hygienestandards kontinuierlich 24/7 eingehalten werden von allen Mitarbeitern. Ein anderes Beispiel wäre die Notaufnahme eines Krankenhauses zu nehmen, wobei viele 'Kunden' darauf warten 'bedient' zu werden, jedoch hat nicht jeder Patient die gleich hohe Dringlichkeit behandelt zu werden, weswegen die Patienten prioritisiert auf Wartelisten verteilt werden um die Kapazitäten, die begrenzt sind, nicht zu überlasten. Im Verlauf dieser Arbeit wird auf die Realität in einem Kommunalen Krankenhaus der maximalen Versorgungsstufe, dem Krankenhaus Schwabing in München, eingegangen. Von der Realität, die in einer Studie abgebildet wurde, werden dann Potentiale für die Zukunft erschlossen, wie man und mit welchen Mitteln Prozesse besser ablaufen lassen kann.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Telematik:  anschließen lassen ja oder nein
4,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Schließlich haben Sie Medizin, Zahnmedizin oder Psychologie studiert, um einen hochqualifizierten Beruf am Menschen auszuüben. Und nicht, weil Sie schon immer Interesse an Technik hatten. Technik soll uns in unserem Beruf unterstützen, soll entlasten und nicht belasten. Vor allem: sie soll Nutzen bringen. Damit meine ich nicht den ökonomischen Nutzen, sondern den praktischen. Technik soll funktionieren und sie soll sicher sein. Was nutzt ein Ultaschallgerät, das immer wieder beim Anwenden ausfällt und neu gestartet werden muss. Oder würden Sie eine Röntgengerät verwenden, von dem bekannt ist, dass es Sicherheitsmängel hat? Wir wollen in diesem Buch sachlich informieren, wie die Technik funktioniert. Welche Vorteile sie bringt, welche Nachteile. Und mit welchen (derzeit bekannten) Gefahren zu rechnen ist.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Encyclopedia of Automotive Engineering
2.537,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erstmals eine umfassende und einheitliche Wissensbasis und Grundlage für weiterführende Studien und Forschung im Bereich der Automobiltechnik. Die Encyclopedia of Automotive Engineering ist die erste umfassende und einheitliche Wissensbasis dieses Fachgebiets und legt den Grundstein für weitere Studien und tiefgreifende Forschung. Weitreichende Querverweise und Suchfunktionen ermöglichen erstmals den zentralen Zugriff auf Detailinformationen zu bewährten Branchenstandards und -verfahren. Zusammenhängende Konzepte und Techniken aus Spezialbereichen lassen sich so einfacher verstehen. Neben traditionellen Themen des Fachgebiets beschäftigt sich diese Enzyklopädie auch mit 'grünen' Technologien, dem Übergang von der Mechanik zur Elektronik und den Möglichkeiten zur Herstellung sicherer, effizienterer Fahrzeuge unter weltweit unterschiedlichen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Das Referenzwerk behandelt neun Hauptbereiche: (1) Motoren: Grundlagen; (2) Motoren: Design; (3) Hybrid- und Elektroantriebe; (4) Getriebe- und Antriebssysteme; (5) Chassis-Systeme; (6) Elektrische und elektronische Systeme; (7) Karosserie-Design; (8) Materialien und Fertigung; (9) Telematik. - Zuverlässige Darstellung einer Vielzahl von Spezialthemen aus dem Bereich der Automobiltechnik. - Zugängliches Nachschlagewerk für Jungingenieure und Studenten, die die technologischen Grundlagen besser verstehen und ihre Kenntnisse erweitern möchten. - Wertvolle Verweise auf Detailinformationen und Forschungsergebnisse aus der technischen Literatur. - Entwickelt in Zusammenarbeit mit der FISITA, der Dachorganisation nationaler Automobil-Ingenieur-Verbände aus 37 Ländern und Vertretung von über 185.000 Ingenieuren aus der Branche. - Erhältlich als stets aktuelle Online-Ressource mit umfassenden Suchfunktionen oder als Print-Ausgabe in sechs Bänden mit über 4.000 Seiten. Ein wichtiges Nachschlagewerk für Bibliotheken und Informationszentren in der Industrie, bei Forschungs- und Schulungseinrichtungen, Fachgesellschaften, Regierungsbehörden und allen Ingenieurstudiengängen. Richtet sich an Fachingenieure und Techniker aus der Industrie, Studenten höherer Semester und Studienabsolventen, Forscher, Dozenten und Ausbilder, Branchenanalysen und Forscher.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Insurance & Innovation 2014
31,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Assekuranz muss sich ständig auf Veränderungen einstellen. Politische Vorgaben, steigender Wettbewerbsdruck, neue technologische Möglichkeiten sowie die Einbindung von E-Commerce und sozialen Medien verändern komplette Vertriebsmodelle. Eine erfolgreiche Zukunftsorientierung bedarf eines aktiven Screenings der Umwelt, um Trends und Veränderungen frühzeitig zu erkennen. Darüber hinaus bedarf es der Bereitschaft, sich auf neue Produkte, Dienstleistungen und Vertriebswege einzulassen, um die Trends positiv für das Unternehmen zu nutzen. Im vorliegenden vierten Band der Reihe 'Insurance & Innovation' wird in 18 spannenden Beiträgen aufgezeigt, wie Unternehmenslenker sich inspirieren lassen, Trends aufgreifen, neue Ideen gewinnen, diese in marktfähige Lösungen überführen, sich strategisch verändert aufstellen und letztendlich die Zukunftsfähigkeit der Unternehmen sichern. Anhand von Praxisbeispielen werden vielfältige Anregungen gegeben, wie sich Unternehmen aktiv Herausforderungen stellen können. In ihren Beiträgen widmen sich Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft u. a. folgenden Themen: - Wie kann die Neuro-Ökonomie im Versicherungswesen eingesetzt werden? - Welche Möglichkeiten bietet der Direktabschluss per Versicherungs-App? - Ist Telematik der richtige Weg zu einem gerechten Kfz-Tarif? - Ist Cloud Computing der Königsweg des strategischen IT-Outsourcings? - u. v. m. Ziel des Buches ist es, Inspiration zu bieten, neue Blickwinkel einzunehmen und gleichzeitig aufzuzeigen, welche Herausforderungen die Gestaltung der Zukunft bereithält. Denn immer wenn es um das Thema Zukunft geht, ist Ungewissheit im Spiel; jedoch hilft die Beschäftigung mit Ungewohntem, unseren Blick auf kommende Veränderungen zu schärfen und die Zukunft als beeinflussbare Chance wahrzunehmen. Dieses Buch richtet sich an Führungskräfte und Entscheider aus den Bereichen Banking & Insurance, die kreativ, innovativ und vor allem langfristig denken und handeln, u. a. Top- und Middle-Management, Berater, Trainer, Coaches und an neuen Geschäftsmodellen und Produkten interessierte Mitarbeiter in Banken und Versicherungen sowie angrenzenden Branchen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Prozessmanagement im Krankenhaus - Potenziale f...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,7, Technische Universität München (Institut für Informatik), Veranstaltung: Telematik im Gesundheitswesen, Sprache: Deutsch, Abstract: Krankenhausmanagement ist ein breites Feld, in dem man verschiedene verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen muss, die ein gesamtes Krankenhaus betreffen können. Es reicht von der Finanzierung des Krankenhausbetriebes über öffentliche Mittel, Einnahmen aus dem Krankenhausbetrieb oder Drittmitteln; seien es Spenden oder Mittel, welche zweckgebunden für die Forschung gestiftet werden; über die langfristige Planung des Krankenhaus etwa mit Behörden zum operativem Geschäft des Krankenhaus, dem Prozessmanagement. Das Prozessmanagement ist dazu da um Geschäftsprozesse, die in einem Unternehmen ablaufen, wirtschaftlich, zeitlich oder operativ zu optimieren sowie die Supervision der vom Management vorgegeben Vorgaben. Im Krankenhaus ist das Prozessmanagement noch eine Stufe mehr, denn anders als in einem normalen Geschäftsprozess können Menschenleben gefährdet werden, wenn Prozesse fehlerhaft oder suboptimal durchgeführt werden. Als Beispiel wäre da die Hygiene im Krankenhaus zu nennen, die oberste Priorität hat, da das Infektionsrisiko gerade bei stationär behandelten Patienten äußerst hoch ist. (Krizmaric et al, 2005). Demnach muß sichergestellt werden, dass rigide Hygienestandards kontinuierlich 24/7 eingehalten werden von allen Mitarbeitern. Ein anderes Beispiel wäre die Notaufnahme eines Krankenhauses zu nehmen, wobei viele 'Kunden' darauf warten 'bedient' zu werden, jedoch hat nicht jeder Patient die gleich hohe Dringlichkeit behandelt zu werden, weswegen die Patienten prioritisiert auf Wartelisten verteilt werden um die Kapazitäten, die begrenzt sind, nicht zu überlasten. Im Verlauf dieser Arbeit wird auf die Realität in einem Kommunalen Krankenhaus der maximalen Versorgungsstufe, dem Krankenhaus Schwabing in München, eingegangen. Von der Realität, die in einer Studie abgebildet wurde, werden dann Potentiale für die Zukunft erschlossen, wie man und mit welchen Mitteln Prozesse besser ablaufen lassen kann.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot